Bioidentische Hormontherapie

bibi-pace-z9q8qWMVdCc-unsplash.jpg

waurm Bioidentische Hormontherapie?

Bioidentische Hormone entsprechen in ihrer chemischen Struktur zu 100% den körpereigenen Hormonen. Der Organismus erkennt naturidentische Hormone deswegen als körpereigen an und kann sie, bei richtiger gestellter Diagonse und Anwendung optimal verwerten.

Was sind Hormone?

Hormone sind Botenstoffe sie haben lebenswichtige Aufgaben in unserem Körper. Sie regeln Stoffwechsel, Blutdruck, Herzfrequenz, Blutzuckerspiegel, Körpertemperatur, Wasserhaushalt und natürlich die Lust auf Sex, die Fortpflanzung,die Schwangerschaft und vieles andere mehr. Ganz entscheidend sind Hormone für unsere Stimmungslage und unsere Gefühle. Darüber hinaus sind sie maßgeblich daran beteilig ob wir uns gesund fühlen.


 
angela-blank-woman.jpg
 

TERMIN FÜR EINE BERATUNG VEREINBAREN
Mobil: ‭0174 312 66 44

 
Die Yamswurzel ist Bestandteil der Bioidentischen Hormontherapie

Die Yamswurzel ist Bestandteil der Bioidentischen Hormontherapie

 

wo durch werden die hormone im unserem körper beeinflusst?

  • Hormonelle Verhütung

  • Altersbedingtes Nachlassen der Hormonproduktion, z.B. Wechseljahre

  • Schilddrüsenprobleme

  • Stress ( Nebenniereschwäche )

  • Vitalstoffmangel; Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente

  • Übersäuerung

  • Medikamente

Was passiert wenn Hormone nicht in Balance sind

  • Zyklusbeschwerden, PMS und Wechseljahrbeschwerden

  • Osteoporose

  • Burnout, Erschöpfung

  • Schilddrüsenbeschwerden

  • Depressive Verstimmungen

  • Zysten und Myome

  • Schleimhauttrockenheit, Libidomangel

  • Gewichtsprobleme u.v.m